Heute ist der Tag der Arbeit und damit für uns Jusos die Gelegenheit deutlich zu machen, dass Ausbildung mit uns anders geht! Wir stehen solidarisch an der Seite der DGB Gewerkschaften und unterstützen ihren Kampf für mehr Mitbestimmung, Tarifbindungen und viel mehr!

In der Pandemie sind viele Ausbildungsplätze verloren gegangen und zu viele junge Menschen haben keinen finden können. Anstatt sich ein eigenes Leben aufzubauen, sind sie dazu verdammt, im Wartesaal ihres Lebens zu sitzen. Damit machen wir Schluss!

Wir führen die umlagefinanzierte Ausbildungsplatzgarantie ein. Jeder junge Mensch in NRW wird mit uns das Recht auf eine duale Berufsausbildung haben. Dafür unterstützen wir die Unternehmen dabei, mehr Ausbildungsplätze anzubieten und schaffen zusätzliche Ausbildungszentren. Die Unternehmen, die nicht ausbilden, werden wir an der Finanzierung der zusätzlichen Ausbildungsmöglichkeiten beteiligen. So sichern wir die Fachkräfte von morgen und garantieren Dir deine berufliche Zukunft!

Für uns ist eine Ausbildung genauso viel wert wie ein Studium, deshalb sorgen wir dafür, dass niemand beim Übergang von der Schule in den Beruf auf der Strecke bleibt. Mit uns gilt wieder: Kein Abschluss ohne Anschluss! Dafür brauchen wir am 15. Mai deine Stimme für die SPD und Thomas Kutschaty!

Kategorien: Vorstand

0 Kommentare

Schreibe einen Kommentar

Avatar-Platzhalter

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.