Persönlichkeitsrechte müssen im Netz umfassend gewährleistet sein, ohne dass dies mit Einschränkungen der Nutzbarkeit einhergeht. Wir setzen uns für eine machtvolle staatliche internationale Regulierung ein, die die Rechte der Nutzer*innen stärkt. Hierbei darf nicht allein die Privatautonomie im Verhältnis der Nutzer*innen zu den Internetkonzernen maßgeblich sein. Wir kämpfen für unabdingbare Standards, die die Anbieter*innen rechtlich verpflichten und eine Teilhabe, insbesondere auch in sozialen Netzwerken garantieren, ohne dass Nutzer*innen den Missbrauch ihrer Daten fürchten müssen.
Persönlichkeitsrechte müssen im Netz umfassend gewährleistet sein.
Kategorien: Vorstand

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.